~Statusbericht Januar 2017~

Hallo ihr Lieben,
Die Uni frisst einiges an Zeit, weswegen die letzten beiden Monate meine Dystopie wieder auf Eis liegen musste. Dafür habe ich mich um »Die Farben des Ozeans« gekümmert. Im Rahmen der Romanwerkstatt sind zwar nur recht wenige Szenen entstanden, aber diese sind bereits überarbeitet und das Exposé ist soweit fertig. Nächste Woche haben wir Lektoren zu Gast und jedes Exposé (+ Leseprobe) wird von einem Lektor mit uns besprochen. Ich bin schon sehr aufgeregt. Das wird bestimmt eine großartige Erfahrung.
Mit »Die Farben des Ozeans« hatte ich ja so meine Probleme, weswegen ich das für die Romanwerkstatt ausgewählt hatte. Und das war auf jeden Fall eine großartige Entscheidung. Der Plot ist jetzt viel klarer und es tut auch einfach gut, dass meine Geschichte bei der Leiterin des Seminars und einigen Kommilitonen so gut ankommt =)
Da ab nächste Woche wieder Semesterferien sind, möchte ich »Abenddämmerung 1« endlich zu Ende schreiben. Ich freue mich so darauf, das zu korrigieren und die beiden Folgeteile zu schreiben. Am liebsten würde ich dann auch noch sehr weit mir »Die Farben des Ozeans« kommen, aber mal sehen, wie viel ich tatsächlich schaffe.
Bis bald,
Eure Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s