~Statusbericht März 2017~

Hallo ihr Lieben,

Es geht sehr langsam, aber wenigstens stetig voran. Diesen Monat standen wieder Prüfungen an, daher bin ich nicht viel zum Schreiben zu kommen, dafür ist 2,0 meine schlechteste Note und ich bin sehr zufrieden mit den Prüfungsergebnissen.
Ich gehöre zu den Menschen, die sich immer sehr viel vornehmen und denen am Ende des Tages die Stunden viel zu schnell ausgehen. Da mich das nur frustriert, muss ich mir etwas weniger hohe Ziele stecken. Bis Ostern will ich so viel wie möglich schreiben, denn danach geht die Uni wieder los und ich bin dieses Semester fast jeden Tag von 9-19 Uhr unterwegs. Im Forum nehme ich am Camp NaNo teil und will eigentlich endlich mit der Rohfassung des ersten Teils der Dystopie fertig werden. Ob ich das schaffe? Immerhin sind es die zwei Wochen jedes halbe Jahr, die ich mich vollständig auf das Schreiben konzentrieren kann.
Wenn diese Rohfassung beendet ist, werd ich mich wieder an »Die Farben des Ozeans« setzen. Im Sommer bin auch wieder in der richtigen Stimmung für eine Meerjungfrauengeschichte. =)
Erster Entwurf (Abenddämmerung): 81938 Wörter

Bis bald,
Eure Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s